Obligatorisch 2017

Wichtig: Das Obligatorische-Schiessen findet in Bremgarten statt! (Der Schiessbetrieb in Waltenschwil wurde eingestellt.)

1. Schiesstag
2. Schiesstag
Freitag, 16. Juni
Samstag, 26. August
17.30 – 19.30 Uhr
09:30 bis 11:30

Schiesspflichtige Armeeangehörige können auf dem Schützenstand “Stockweiher” in Bremgarten (nahe Shell) das Obligatorische Programm schiessen.

Schiesspflichtig sind alle Armeeangehörigen, welche 2015 die Rekrutenschule absolviert haben, bis und mit Jahrgang 1982.

Die Schiesspflicht gilt als bestanden, wenn mindestens 42 Punkte erreicht werden und höchstens 3 Nuller geschossen wurden.

Mitnehmen:

  • Aufforderungsschreiben mit den Klebeetiketten
  • NUR militärischer Leistungsausweis (grün)
  • ID oder Führerausweis
  • Persönliche Dienstwaffe mit Putzzeug
  • Persönlicher Gehörschutz

Das Programm:

  • 5 Schuss Einzelfeuer Scheibe A5
  • 5 Schuss Einzelfeuer Scheibe B4
  • 1 x 2 Schüsse Kurzfeuer Scheibe B4, in 20 Sekunden
  • 1 x 3 Schüsse Kurzfeuer Scheibe B4, in 20 Sekunden
  • 1 x 5 Schüsse Schnellfeuer Scheibe B4 in 40 Sekunden

 

Weitere Information auf admin.ch


FSG Waltenschwil auf einer größeren Karte anzeigen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.